V-Blog Song Special 6: Breathe

Mittwoch, 23 Dezember, 2009 um 21:26 | Veröffentlicht in V-Blog | 3 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Here is a holiday song special to keep you warm: I’m playing my song „Breathe“ unplugged for you on the lovely Greek island of Leros!

Dieses Holiday Song Special soll Euch warm halten: Ich spiele für Euch meinen Song „Breathe“ unplugged auf der wunderschönen griechischen Insel Leros!

V-Blog Song Special 5: Tea and a black eye SPECIAL

Montag, 6 Juli, 2009 um 21:01 | Veröffentlicht in V-Blog | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This is a one-of-a-kind song special: I’m playing my song „Tea and a black eye“ for you on the train from Munich to Frankfurt, and it has a very special ending – perk up your ears for Lady Gaga, R. Kelly and Dirty Dancing!

Dies ist ein besonderes Song Special: Ich spiele für Euch meinen Song „Tea and a black eye“ live und unplugged auf der Bahnfahrt von München nach Frankfurt, und es wartet ein ganz besonderes Ende auf Euch – Lady Gaga, R. Kelly und Dirty Dancing lassen grüßen!

Verenice V-Blog 22

Mittwoch, 1 Juli, 2009 um 22:22 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In this new episode of my video blog, you see how eventful this June was for me: from live gigs with 6 dancers to radio and tv interviews, I did my best to promote my single Big Boy and my charity project Aktion Lebensretter!

In der neuen Folge meines Videoblogs zeige ich Euch, was im Juni auf der Promotour für meine Single Big Boy so alles passiert ist: Ich bin live in Lüneburg mit 6 Tänzerinnen aufgetreten, habe für die musikalische Unterhaltung beim Promi-Talk der Zeitschrift Lisa (moderiert von Alexander Mazza) in München und Frankfurt gesorgt, habe als Talkgast bei der Yoomee TV Show des Hamburger Stadtsenders Tide TV vorbeigeschaut und Radio Zusa brachte eine einstündige Sondersendung zu mir und meiner Aktion Lebensretter.

Verenice V-Blog 21

Mittwoch, 10 Juni, 2009 um 15:38 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In this vlog epsiode, I am on a mini tour through Germany to promote my first single „Big Boy“ with CD release concerts, radio interviews and live performances on Internet TV.

In der 21. Folge meines V-Blogs mache ich anlässlich der Veröffentlichung meiner ersten Single „Big Boy“ eine Mini-Tour durch Deutschland, um dort CD-Release-Konzerte, Radiointerviews und Live-Performances im Internet-TV zu geben.

Verenice @ Balcony TV:

Get the CD or the Download at AMAZON:

„BIG BOY“ bei Musicload downloaden:

„BIG BOY“ bei iTunes (Deutschland) downloaden:
Verenice - Big Boy - Single

Download „BIG BOY“ on iTunes (International/USA):
Verenice - Big Boy - Single

Verenice V-Blog 20: Win a private Verenice concert

Freitag, 22 Mai, 2009 um 12:37 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

I’m so excited!!! Today is the release of my debut single „Big Boy“ und therefore, I would like to thank YOU for your unbelievable support! You can download my single at Amazon or on iTunes.

Heute kommt meine Debut-Single „Big Boy“ auf den Markt und deshalb möchte ich mich bei EUCH für Eure unglaubliche Unterstützung bedanken! Jeder, der mir einen Beweis mailt (verenice@verenice.com), dass er/sie meine Single gekauft hat (egal ob als CD oder als Download), hat die Chance, ein Privatkonzert von mir zu gewinnen (in Deutschland, Österreich und der Schweiz)!!! Außerdem gebe ich CD Release Concerts in Hamburg (24.5., 20 Uhr, IndoChine) und München (28.5., 20 Uhr, Coccodrillo) und hoffe, viele von Euch dort persönlich kennenzulernen! Viel Glück!

Ihr könnt meine Single ab sofort u.a. bei Amazon, bei iTunes und bei musicload bestellen bzw. downloaden oder bei folgenden Händlern kaufen: in Hamburg bei Zardoz und Hanseplatte, in München bei Optimal und in Winsen bei Expert Blödorn.

The official music video for „Big Boy“:

Verenice V-Blog 19: Making of the Video „Big Boy“

Donnerstag, 14 Mai, 2009 um 23:16 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

This is the Making of my music video for my single „Big Boy“ which is coming out on May 22nd, 2009!

Hier sehr Ihr das Making of meines Musikvideos zu meiner Single „Big Boy“, die am 22. Mai 1009 veröffentlicht wird.

Verenice V-Blog 18

Mittwoch, 15 April, 2009 um 19:35 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Finally, it’s here: my first CD! In my video blog, I’m performing a piece of my single – unplugged. And as a little thank you for your awesome support, you can listen to „Big Boy“ now on MySpace and iLike in full length!

Endlich ist sie da! Meine erste CD! In meinem Video-Blog stelle ich meine Single in einer kleinen Unplugged-Version vor. Und als Dankeschön für Euren Riesensupport könnt Ihr Euch „Big Boy“ ab sofort bei MySpace und iLike in voller Länge anhören!

Verenice V-Blog 17: Making of „I wish“

Samstag, 11 April, 2009 um 17:28 | Veröffentlicht in Lebensretter, V-Blog | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In this episode, you can see the Making of the music video for „I wish“, a song I recorded with the children of the Kamala Center in the slums of New Delhi for my Aktion Lebensretter.

In dieser Episode seht Ihr das Making of des Musikvideos für „I wish“, einem Song, den ich mit den Kindern des Kamala Centers in den Slums von Neu Delhi für meine Aktion Lebensretter aufgenommen habe.

Lyrics „I wish“:

No fighting, we all want peace
No garbage in our streets
More flowers and more trees
A nice and safe community

I wish I had my own bed
New shoes, a nice saree
I wish I could go to school
And then to university

Ik khyab thoda sa paisa (I wish I had some money)
Taaki ma ko ik tohfa dun (To buy a gift for my mom)
Ik khyab ek gudiya (I wish I had a doll)
Pure din usse mein khelun (I’d play with it all day long)

Less shouting, more explaining
A playground with a swing
Proper electricity
Clean water for you and me

I wish I was a dancer
I wish I knew how to read
I wish my neighbors were nicer
‘Cause I know that I’m unique

Music video „I wish“ for Aktion Lebensretter

Donnerstag, 26 März, 2009 um 0:09 | Veröffentlicht in Lebensretter | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

In February, I visited the slums of Delhi again to record a song with the children of Aktion Lebensretter. The slum kids wrote new lyrics for my brand new single „Big Boy“ and sing about their dreams, hopes and wishes in this music video „I wish“.

Im Februar besuchte ich mal wieder die Slums von Neu Delhi, um dort mit den Kindern der Aktion Lebensretter einen Song aufzunehmen. Die Kinder texteten meine brandneue Single „Big Boy“ um und singen in diesem Musikvideo „I wish“ von ihren Träumen, Hoffnungen und Wünschen.

Verenice V-Blog 16

Freitag, 20 März, 2009 um 12:58 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Finally, the time has come!!! I am realeasing my first single with Pussy Empire Recordings in May: my brand new song „Big Boy“! Get an exclusive pre-listening in this new v-blog episode!

Endlich ist es soweit! Im Mai bringe ich mit Pussy Empire Recordings meine erste Single auf dem Markt: meinen brandneuen Song „Big Boy“! In meiner neuen V-Blog-Folge könnt Ihr exklusiv zum ersten Mal in meine Single reinhören!

Verenice & friends Charity Concert: Unplugged for Aktion Lebensretter

Dienstag, 30 Dezember, 2008 um 2:04 | Veröffentlicht in Lebensretter | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

On January 8th, 2009 a Charity Unplugged Concert for Aktion Lebensretter will take place in the elegant Bar SaVánh in the IndoChine in Hamburg, where I will perform unplugged along with other artists like Catharina Boutari and Sascha Salvati (member of the „Popstars“ winners‘ band „Room2012“). There will be an entry fee of 10 € as a donation to Aktion Lebensretter. Doors open at 7 p.m., the concert will start at 8 p.m. and there will be delicious fingerfood for free!

Am 8. Januar 2009 wird ein Charity Unplugged Concert für Aktion Lebensretter in der eleganten Bar SaVánh im IndoChine in Hamburg stattfinden, wo ich zusammen mit weiteren Künstlern wie Catharina Boutari und Sascha Salvati (Sänger der Popstars-Gewinner-Band „Room2012“) unplugged auftreten werde. Catharina, die große Hamburger Poppoetin mit rebellischen Einschlägen, spielt Songs aus ihrem neuen mitreißenden Album „Tanzschule Boutari“. Sascha stellt bei seinem ersten öffentlichen Solo-Auftritt seine wunderschöne deutschsprachige Soul-Popmusik vor. Und auch ich habe einige brandneue Songs im Gepäck. Ab 19 Uhr ist Einlass, das Konzert beginnt pünktlich um 20 Uhr. Das Eintrittsgeld von 10 € wird ohne Abzüge der Aktion Lebensretter zukommen. Falls Ihr bei unserer Aktion 08/09 bereits gespendet habt, steht Ihr automatisch auf der Gästeliste und braucht keinen Eintritt zu zahlen. Jeder, der mindestens 50 € spendet, erhält beim Konzert eine Überraschung aus dem Kamala Center for Women und Children in Indien. Außerdem gibt es für alle Gäste köstliches Fingerfood for free und Happy Hour Cocktails für 6 €!


Aktion Lebensretter 08/09

Donnerstag, 11 Dezember, 2008 um 18:18 | Veröffentlicht in Lebensretter | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Aktion Lebensretter (Lebensretter = Lifesaver), which I co-founded, raises funds for children and women in the slums of the Indian capital New Delhi. The donations are administered by the local non-profit organization Project Why, that is running 13 educational centers in Delhi to date to help the poorest of the poor help themselves.
This year, the collected funds of Aktion Lebensretter will go to the KAMALA CENTER FOR WOMEN AND CHILDREN and the CHILDREN’S CHANCE PROGRAM, both institutions of Project Why. You can read the stories of Jhunnu, Babli und Aditye, who we want to help this year, on our brand new homepage. Or watch this charity video that we have created with lots of love. Every year, Aktion Lebensretter flies to Delhi to ensure the successful distribution of the collected donations.

Donations can be made using the keyword “LEBENSRETTER” as intended purpose to:
Deutsch-Indische Gesellschaft e.V. Winsen
Konto-Nr. 70 77 878
SPK Harburg-Buxtehude (BLZ 207 500 00)

HELP US SAVE LIVES!

ADVENT, ADVENT – KEIN LICHTLEIN BRENNT – so sieht es jedenfall vielerorts in den Slums von Neu Delhi aus. Hier, in den Armenvierteln, wird tagtäglich um das schiere Überleben gekämpft. Die von mir mitgegründete Aktion Lebensretter sammelt seit 4 Jahren Spenden für Kinder und Frauen in den Slums der indischen Hauptstadt. Die Spenden werden vor Ort von der gemeinnützigen Organisation Project Why verwaltet, die mittlerweile 13 Ausbildungszentren für die Ärmsten der Armen in Delhi betreibt. Das Prinzip: HILFE ZUR SELBSTHILFE!
Dieses Jahr werden die Spenden der Aktion Lebensretter dem KAMALA CENTER FOR WOMEN AND CHILDREN und dem CHILDREN’S CHANCE PROGRAM, beides Einrichtungen von Project Why, zugute kommen. Die Geschichten von Jhunnu, Babli und Aditye, denen wir dieses Jahr helfen möchten, könnt Ihr auf unserer brandneuen Homepage nachlesen. Oder schaut Euch dieses Spenden-Video an, das wir wieder mit viel Liebe zusammengestellt haben.
Wenn Ihr also ein paar Euros übrig habt und damit etwas Gutes tun wollt, freuen wir uns sehr über Eure Spenden!
Alle Spenden kommen in voller Höhe – ohne Abzüge – direkt den von uns vorgestellten Projekten zugute und sind steuerlich absetzbar. Wir werden auch dieses Mal wieder selbst nach Delhi fahren, um die Verwendung der Spenden zu dokumentieren.

Spenden können mit dem STICHWORT “LEBENSRETTER” überwiesen werden an:
Deutsch-Indische Gesellschaft e.V. Winsen
Konto-Nr. 70 77 878
SPK Harburg-Buxtehude (BLZ 207 500 00)

HELFT UNS LEBEN RETTEN!

Verenice V-Blog 15

Montag, 1 Dezember, 2008 um 3:15 | Veröffentlicht in V-Blog | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

In this episode of my video blog, I show you the making of my new music videos that were shot in front of a green screen.

In dieser Folge zeige ich Euch einen Blick hinter die Kulissen meiner neuen Musikvideos, die vor einer Green Screen gedreht wurden.

V-Blog Song Special 4: Come to the Silence

Dienstag, 30 September, 2008 um 10:15 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

A „live & unplugged“ special of my song „Come to the Silence“ and the gorgeous backdrop of Tuscany!

Eine „live & unplugged“-Version meines Songs „Come to the Silence“ vor der traumhaften Kulisse der Toskana!

musicQueen 12: One-Woman-Opera

Mittwoch, 6 August, 2008 um 11:32 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

This episode of musicQueen is all about divas! I meet up with opera singer Cornelia Melián to discuss the myth of the opera diva as well as hot tenors and sneak into the dress rehearsal of her latest coup: the One-Woman-Opera.

In dieser Folge von musicQueen dreht sich alles um Diven! Ich treffe die Opernsängerin Cornelia Melián, um mit ihr über den Mythos der Operndiva und heiße Tenöre zu plaudern und schleiche mich in die Generalprobe ihres neusten Coup: die One-Woman-Opera.

musicQueen 11: Matt Costa II

Freitag, 1 August, 2008 um 9:11 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

In the second part of my musicQueen interview with US songwriter Matt Costa we talk about his buddy Jack Johnson, plastic surgeries and his favourite artists and finish our unplugged duet of his song Mr. Pitiful.

Im zweiten Teil meines musicQueen Interviews mit US Songwriter Matt Costa quatschen wir über seinen Kumpel Jack Johnson, Schönheitsoperationen und seine Lieblingskünstler und beenden unser unplugged Duett seines Songs Mr. Pitiful.

musicQueen 10: Matt Costa I

Mittwoch, 23 Juli, 2008 um 15:49 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

„I fall in love easily“ he whispers and raises his gentle, dark puppy eyes. No, I am not at the movies but at 59:1 in Munich where US songwriter Matt Costa is giving a concert tonight und emerges as a particularly endearing fellow in our musicQueen interview. You can find out all about our „music & girls“ talk and my spontaneous duet with the playful Californian on my musicQueen blog and in this video, of course.

„I fall in love easily“ raunt er und schlägt seine sanften, dunklen Welpen-Augen auf. Nein, ich sitze nicht im Kino, sondern im Münchner 59:1, wo der US-amerikanische
Songwriter Matt Costa heute ein Konzert gibt und sich im musicQueen-Interview als
ein ganz besonders reizendes Kerlchen entpuppt. Mehr zu unserem Gespräch über Musik und Mädels und zu meinem spontanen Duett mit dem verschmitzten Kalifornier erfahrt Ihr im musicQueen-Blog und natürlich im Video.

musicQueen 9: NKOTB are back or New Kids on the Blog or Chasing Joey

Samstag, 19 Juli, 2008 um 22:01 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

In the latest episode of musicQueen, you can witness the most unusual Wednesday morning I have had in a long time. At 10 a.m. I entered the lobby of the Sofitel Munich Bayerpost to attend the press conference of the revival of New Kids on the Block, the boygroup of my childhood. Watch me revealing who was my favourite one, talking to fans, posing questions that make the „Kids“ feel old, getting a one-on-one with Joey after he went to the toilet, and frolicing with shyest one of the bunch.
Btw, they also have a blog.

Meinen seit langem ungewöhnlichsten Mittwochvormittag könnt Ihr in der neuen Folge von musicQueen miterleben. Morgens um 10 Uhr betrat ich die Lobby des Sofitel Munich Bayerpost, um der Pressekonferenz des Revivals von New Kids on the Block beizuwohnen, der Boygroup meiner Kindheit. Im Video verrate ich, wer mein Liebling war, quatsche mit Fans, stelle Fragen, die die „Kids“ sich alt fühlen lassen, überrede Joey zu einem kleinen Exklusiv-Interview, nachdem er auf der Toilette war und scherze mit dem Schüchternsten der Bande herum.
Übrigens hat die Band auch ihren eigenen Blog.

musicQueen 8: Sommerhits

Freitag, 11 Juli, 2008 um 10:53 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

In this episode of my show musicQueen I am roaming the shores of Lake Starnberg to search for this summer’s top hits and present you my favourite summer songs and records. And here you can proclaim your favourite summer songs.

In der achten Folge meiner Show musicQueen bin ich am Starnberger See unterwegs, um Euren Hit dieses Sommers zu suchen und Euch meine persönlichen Favoriten vorzustellen. Und hier könnt Ihr Eure Lieblingssongs kundtun.

Verenice V-Blog 14

Montag, 7 Juli, 2008 um 20:20 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

In this video blog you can sneak a peek into my unplugged concert in Munich and find out who the Sevenload winners of the Verenice fan packages are.

In dieser Episode könnt Ihr einen Auschnitt aus meinem Unplugged Konzert in München sehen und erfahrt, wer die Sevenload Gewinner der Verenice Fan-Pakete sind.

musicQueen 7: Girls in Hawaii II

Donnerstag, 3 Juli, 2008 um 20:38 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

In the second part of my interview with the boys from Girls in Hawaii for my web show musicQueen, we still talk about … well, girls: actresses, models and the girl next door (hint: don’t keep asking about their music when you are on a date with them).

Im zweiten Teil meines Interviews mit den Jungs von Girls in Hawaii für meine Web Show musicQueen reden wir noch immer über … naja, „Girls“ halt: Schauspielerinnen, Models und das Mädchen von nebenan (Tipp: fragt sie nicht über ihre Musik aus, wenn Ihr auf einem Date mit ihnen seid).

Verenice EM Special

Donnerstag, 26 Juni, 2008 um 19:24 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

In this video special, Verenice is celebrating with what seems like half of Munich on the famous Leopoldstrasse after the German national soccer team has shot their way into the finals of the Euro 2008.

In diesem Video Special feiert Verenice mit halb München auf der berühmten Leopoldstrasse, nachdem die deutsche Fußballnationalmannschaft sich ins Finale der Euro 2008 geschossen hat.

musicQueen 6: Girls in Hawaii I

Donnerstag, 26 Juni, 2008 um 19:12 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

In a new episode of my web show musicQueen, I hang out with the Belgian Indie-Band Girls in Hawaii. In the first part of the interview, we spontaneously perform their awesome single This Farm will end up in Fire together – raw and unplugged – and we talk about the most important and obvious: girls!

In der neusten Episode meiner Web Show musicQueen treffe ich mich mit der belgischen Indie-Band Girls in Hawaii. Im ersten Teil des Interview, performen wir spontan und unplugged ihre großartige Single This Farm will end up in Fire und reden über das Wichtigste und Offensichtlichste: Girls!

musicQueen 5: Indien

Mittwoch, 18 Juni, 2008 um 17:02 | Veröffentlicht in Lebensretter, musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

In this episode I am taking you with me to the slums of New Delhi where I was teaching the kids there how to sing my song „Jaanu“ that I had written partly in English and partly in Hindi. The most amazing part of this experience was the eagerness to learn that these poorest of the poor – I had been supporting with my Aktion Lebensretter for several years now – radiated. The kids had gathered way too early in the moist, empty room where the workshop was going to take place and when I told them after the first few unforgettable, hart-warming and exhausting hours that we would resume the next day, they did not want to leave.

In dieser Folge entführe ich Euch in die Slums von Neu Delhi, wo ich den Kindern dort meinen Song „Jaanu“, den ich teils auf Englisch, teils auf Hindi geschrieben hatte, beibrachte. Das Schönste an diesem Erlebnis war der Eifer, den diese Ärmsten der Armen – die ich schon seit mehreren Jahren mit meiner Aktion Lebensretter unterstütze – ausstrahlten. Viel zu früh hatten sich die Schüler an unserem Treffpunkt, einem feuchten, leeren Raum, in dem der Musik-Workshop stattfinden sollte, eingefunden, und als ich ihnen nach den ersten unvergesslichen, herzerweichenden und anstrengenden Stunden mitteilte, dass wir am nächsten Tag weitermachen würden, wollten sie gar nicht gehen.

musicQueen 4: Barbara Schöneberger II

Mittwoch, 11 Juni, 2008 um 11:17 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

In the second part of my interview with Barbara Schöneberger for my web show musicQueen we talk about the size zero madness, spontaneous moves and her family. I particularly like her attitude towards men who make insensitive comments about her figure: „Get rid of them!“

Im zweiten Teil meines Interviews mit Barbara Schöneberger für meine Web Show musicQueen reden wir über den Size Zero-Wahn, spontane Umzüge und ihre Famile. Besonders hat mir ihre Einstellung zu Männern gefallen, die uncharmante Bemerkungen über ihre Figur machen: „Weg damit!“

musicQueen 3: Barbara Schöneberger I

Montag, 9 Juni, 2008 um 12:33 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

In the third episode of musicQueen I interview Barbara Schöneberger after her concert in Munich. The entertainer talks about the secret of her sex appeals, Johnny Depp, chat rooms and her current attitude towards life.

In der dritten Folge von musicQueen interviewe ich Barbara Schöneberger nach ihrem Konzert in München. Die Entertainerin spricht über das Geheimnis ihres Sex-Appeals, Johnny Depp, Chat Rooms und ihr momentanes Lebensgefühl.

musicQueen 2: Intro II

Donnerstag, 29 Mai, 2008 um 16:41 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

In the second episode of my web show musicQueen Verenice you can see a live performance of my jazz song „What the eye doesn’t see“, the winner of the beQueen poll.

In der zweiten Folge meiner Web Show musicQueen Verenice könnt Ihr eine Live-Performance meines Jazz Songs „What the eye doesn’t see“ sehen, dem Gewinner des beQueen Votings.

musicQueen 1: Intro I

Mittwoch, 21 Mai, 2008 um 17:41 | Veröffentlicht in musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

YEAH! My new weekly web show musicQueen Verenice hosted on the women’s portal beQueen is finally online! It has music as its central theme. I will report about concerts, interview interesting artists und introduce their CDs. Of course, I will also grab the mic myself and present you some unexpected duets.
In my first episode I will show you short sections of my last concert in Berlin and you get to vote here which song you would like to see in full length next week. Furthermore, beQueen introduces their new musicQueen in a detailed portrait. Have fun!

YIPPIEH! Meine neue wöchentlich Web Show musicQueen Verenice auf dem Frauenportal beQueen ist endlich online! Und Musik ist das zentrale Thema! Ich werde Konzerttipps geben, Interviews mit spannenden Künstlern führen und auch deren CDs stehen bei mir auf dem Prüfstand. Klar, dass ich auch selbst zum Mikro greife: Unter anderem warten unerwartete Duette mit angesagten Musikern auf Euch.
In meiner ersten Folge zeige ich Ausschnitte aus meinem letzten Live-Konzert in Berlin. Und hier könnt Ihr voten, welchen der Songs Ihr nächste Woche bei musicQueen in voller Länge sehen wollt. Außerdem stellt beQueen die neue musicQueen in einem ausführlichen Portrait vor. Viel Spaß!

Verenice V-Blog 13

Mittwoch, 7 Mai, 2008 um 10:00 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In this video blog you will see the proof that summer has arrived in Munich and learn what has been keeping me busy since my last blog post.
I have my own channel Verenice – Burn the Boats on Sevenload now! Also, Dailymotion picked my Video-Blog to become part of their Motionmaker Sterne, the most creative video makers in Germany. Both Sevenload and Dailymotion introduced me in their blogs!
Furthermore, renowned blogger Klaus Eck became aware of my social media activities and questioned me about my online reputation management. You will find the interview in his blog PR Blogger.

In dieser Episode seht Ihr den Beweis, dass der Sommer in München angekommen ist und erfahrt, mit was ich seit meinem letzten Blogpost beschäftigt war.
Ich habe jetzt meinen eigenen Channel Verenice – Burn the Boats auf Sevenload! Außerdem wurde ich von Dailymotion mit meinem Video-Blog in die Riege der Motionmaker Sterne, der kreativsten Videomacher Deutschlands, aufgenommen. Sowohl Sevenload als auch Dailymotion haben mich bereits in ihren Blogs vorgestellt!
Auch der renommierte Blogger Klaus Eck ist auf meine Social Media-Aktivitäten aufmerksam geworden und hat mich zum Thema Online Reputation Management befragt. Das Interview findet Ihr in seinem Blog PR Blogger.

V-Blog Song Special 3: Tea and a black eye

Donnerstag, 24 April, 2008 um 2:08 | Veröffentlicht in V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Verenice: „Tea and a Black Eye“, Stage Club Hamburg

Verenice V-Blog 12: India Special

Mittwoch, 9 April, 2008 um 19:28 | Veröffentlicht in Lebensretter, V-Blog | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In this video blog special I am taking you with me on a trip to magical India for my charity project Aktion Lebensretter! You can watch me do a music workshop with children in the slums of New Delhi, visit the Kamala Center for Women and Children and relax on the picturesque beaches of Goa. It was wonderful!

In dieser Sonderausgabe meines Video-Blogs nehme ich Euch mit ins magische Indien, wo ich im Auftrag meines Charity Projektes Aktion Lebensretter unterwegs war! Ihr seht mich, wie ich einen Musik-Workshop mit Kindern in den Slums von Neu Delhi durchführe, das Kamala Center for Women and Children besuche und an den malerischen Stränden von Goa entspanne. Wunderbar war’s!

Verenice V-Blog 11

Dienstag, 11 März, 2008 um 1:06 | Veröffentlicht in V-Blog | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

The last work week in my old office job is over! In this video blog, I will take you along to my farewell party where I gave a little privat unplugged concert for my lovely colleagues and to Prague where I spent a weekend with my fabulous girlfriends. And I got some cool news as well: From now on I will also blog at freundin.de!

Die letzte Arbeitswoche in meinem alten Büro-Job ist vorbei! In diesem Video-Blog nehme ich Euch mit zu meiner Abschiedsparty in München, auf der ich für meine lieben Kollegen ein kleines Unplugged-Privatkonzert gegeben habe und nach Prag, wo ich ein Wochenende mit meinen Freundinnen verbracht habe. Zudem habe ich tolle Neuigkeiten: Ab sofort werde ich auch auf freundin.de bloggen!

Verenice V-Blog 10

Dienstag, 11 März, 2008 um 0:58 | Veröffentlicht in Lebensretter, V-Blog | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In my video blog # 10, you will get an impression of what the „Verenice & Friends Charity Show“ in Hamburg was like and find out if we ever made it beyond the soundcheck…

In meinem 10. Video-Blog seht Ihr, was bei meiner „Verenice & Friends Charity Show“ in Hamburg los war und welches Soundcheck-Chaos mich dort erwartete…

Verenice V-Blog 9

Samstag, 1 März, 2008 um 0:01 | Veröffentlicht in V-Blog | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In video blog # 9, I introduce you to Faslam – the North German answer to the Cologne Carnival, show you how my fans (successfully) attempt to bribe me and chat with German rapper Das Bo.

In neunten Video-Blog mache ich Euch mit Faslam – der norddeutschen Antwort auf den Kölner Karneval – bekannt, präsentiere Euch einen (geglückten) Bestechungsversuch eines Fans und quatsche mit Das Bo.

Verenice V-Blog 8

Mittwoch, 20 Februar, 2008 um 20:09 | Veröffentlicht in Lebensretter, V-Blog | 3 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In this video blog, you can sneak a peek into the rehearsals of the charity concert for my Aktion Lebensretter in Hamburg. Many thanks again to my fantastic band and all the other musicians and helpers who provided their talent and „services“ for free. You are the best! In the next video blog, you will see if our rehearsals have paid off in the end…

In der 8. Folge meines Video Blogs seht Ihr mich bei den Proben zum Benefiz-Konzert für meine Aktion Lebensretter in Hamburg. Nochmals 1000 Dank an meine fantastische Band und all die anderen Musiker und Helfer, die kostenlos ihr Talent und ihre „Dienste“ zur Verfügung gestellt haben. Ihr seid die Besten! Im nächsten Video-Blog seht Ihr dann, ob die Proben sich auch ausgezahlt haben…

Verenice V-Blog 7

Mittwoch, 6 Februar, 2008 um 12:14 | Veröffentlicht in Lebensretter, V-Blog | 3 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


In edition # 7 of my video blog, I show you one of my favourite places in Munich: the English Garden. I also present you the latest content of my mail box: stickers for my charity concert, an invitation from the German Minister of the Interior and a great piece of „social fashion„. I would like to thank all of my V-Blog watchers from the bottom of my heart for your incredible support and the sweet and encouraging messages!

In der 7. Ausgabe meines Video-Blogs zeige ich Euch einen meiner Lieblingsplätze in München: den Englischen Garten. Außerdem präsentiere ich Euch den Inhalt meines Briefkastens: Aufkleber für mein Charity Konzert, eine Einladung des Bundesinnenministers und ein Stück „social fashion„. Ich möchte mich ganz doll bei all meinen V-Blog Zuschauern für Eure tolle Unterstützung und die lieben und ermutigenden Nachrichten bedanken!

V-Blog Song Special 2: Jaanu

Mittwoch, 30 Januar, 2008 um 20:55 | Veröffentlicht in Lebensretter, V-Blog | 3 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This is the second song special of my video blog. The video is a mash-up between my performance at the DLD Party in Munich and footage from my travels to India (Goa, Rishikesh and Delhi.) I am performing the song „Jaanu“ partly in English and partly in Hindi and it is the theme song of this year’s fund-raiser of my Aktion Lebensretter (supporting women and children in the slums of Delhi.)

Das zweite Song Special meines Video-Blogs is ein Mash-Up meines Auftrittes auf der DLD Party in München mit Aufnahmen von meinen Reisen nach Indien (Goa, Rishikesh und Delhi). Der Song „Jaanu“, den ich teils auf Englisch und teils auf Hindi singe, ist der Song der diesjährigen Spendenkampagne meiner Aktion Lebensretter (Unterstützung für Frauen und Kinder in den Slums von Delhi).

DLD Special – Verenice V-Blog 6

Donnerstag, 24 Januar, 2008 um 12:11 | Veröffentlicht in V-Blog | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Watch the Video on sevenload.com!

This is a V-Blog Special of the DLD Conference in Munich. During the day I was interviewing experts like Paulo Coelho, one of my favorite authors, and Jimmy Wales, the founder of Wikipedia, and at night I performed my song „Jaanu“ (a song that I wrote partly in English and partly in Hindi) at the DLD Party. Although I have about another month to go in my old job, you can already see the transition taking place: from researcher to artist. I had a lot of fun at DLD and I really treasure all the great encounters I made.

Dies ist ein V-Blog Special der DLD Conference in München. Tagsüber habe ich Experten wie Paulo Coelho, einen meiner Lieblingsautoren, und Jimmy Wales, den Gründer von Wikipedia, interviewt, und abends habe ich auf der DLD Party meinen Song „Jaanu“, den ich teils auf Englisch und teils auf Hindi geschrieben habe, performt. Obwohl ich noch ungefähr einen Monat in meinem alten Job arbeiten werde, kann man bereits den Übergang wahrnehmen: von der Forscherin zur Künstlerin. I hatte eine Menge Spaß beim DLD und freue mich wirklich sehr über all die tollen Menschen, die ich dort kennengerlernt habe.

At the DLD, I also met the XOLO.TV team that featured me in their videos Take Aways and DLD’s Next Topmodel. You can watch the sessions and additional DLD video coverage at the official DLD Video Portal and on the DLD YouTube Channel. And here you will find a listing of all the music acts of DLD 2008. If you are interested in the results of the DLD Survey 2008, you can download the report here.

Auf dem DLD habe ich auch das Team von XOLO.TV kennengelernt, die mich in ihren Videos Take Aways und DLD’s Next Topmodel gefeatured haben. Die Sessions und weitere DLD Videos könnt Ihr Euch auf dem offiziellen DLD Video Portal und auf dem DLD YouTube Channel anschauen. Und hier findet Ihr eine Übersicht aller Music-Acts des DLD 2008. Wenn Ihr Euch für die Ergebnisse des DLD Survey 2008 interessiert, könnt Ihr den Report hier downloaden.

Verenice V-Blog 5

Freitag, 18 Januar, 2008 um 19:11 | Veröffentlicht in V-Blog | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Edition # 5 of my video blog shows me on a shopping trip with my stylist Laura in Hamburg where we are looking for outfits for my next concerts. I am also presenting you all the web pages where you can meet me online like my MySpace page.

In Folge 5 meines Video-Blogs gehe ich auf Shoppingtour mit meiner Stylistin Laura in Hamburg, wo wir Outfits für meine anstehenden Konzerte suchen. Außerdem zeige ich, wo Ihr mich im Internet überall antreffen könnt z.B. auf meiner MySpace Seite.

Here is an overview of all my online activities in my Netvibes Universe

Hier nochmal eine Übersicht meiner Online-Aktivitäten in meinem Netvibes Universe

Photobucket

Verenice V-Blog 4

Freitag, 11 Januar, 2008 um 10:51 | Veröffentlicht in V-Blog | 4 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

There’s no turning back! In edition # 4 of my video blog I am showing you the official report on the intranent of my company which announces that I am quitting my job for a carreer in music. You’ll see how already all of my free time is dedicated to music like guitar classes with Walter Abt in Munich or recording session at the Wicked Beatz Studios in Hamburg. Furthermore, you get an exclusive prelistening of my new song „Peacock on the run“ featuring a vocoder – or how I put it: „romatic roboters.“

Es gibt kein Zurück mehr! In Folge 4 meines Video-Blogs zeige ich Euch den offiziellen Bericht im Intranet meiner Firma, der meine Kündigung bekannt gibt. Ihr seht, wie schon jetzt meine gesamte Freizeit für die Musik drauf geht z.B. für Gitarrenunterricht bei Walter Abt in München oder Recording Sessions in den Wicked Beatz Studios in Hamburg. Außerdem gibt es ein exklusives Pre-Listenning meines neuen Songs „Peacock on the run“, bei dem ein Vocoder zum Einsatz kommt – oder wie ich sage: „romantische Roboter“.

Verenice V-Blog 3

Sonntag, 6 Januar, 2008 um 19:55 | Veröffentlicht in Lebensretter, V-Blog | 4 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

The third edition of my video blog was shot at the Stage Club in Hamburg where the VERENICE & FRIENDS CHARITY SHOW will take place on February 15th for the benefit of my fund-raiser. I can’t wait to be on stage for a whole concert with an awesome band again. There will also be special perfomances by Indian dancer Abirami Ponnudurai and Songwriter Johnny California. After the concert, an aftershow party will take place where one of the most booked DJs in Europe Special D. will spin the turntables. The show starts at 08:30 pm. The admission is free and starts at 08:00 pm. We’ll ask for a donation for Aktion Lebensretter, that supports women and children in the slums of Delhi, instead. Furthermore, there will be several surprises waiting for you! In my video blog, I am asking people to send a recipe for an Indian cocktail to verenice@verenice.com. The winning cocktail will be awarded, mixed and offered at a lower cost at the concert.

Folge 3 meines Video-Blogs wurde im Stage Club in Hamburg gefilmt, wo am 15. Februar die VERENICE & FRIENDS CHARITY SHOW zugunsten meiner Spendenaktion stattfinden wird. Ich werde dort endlich mal wieder für ein ganzes Konzert mit super Begleitband auf der Bühne stehen. Als Special Acts werde ich die indische Tänzerin Abirami Ponnudurai und den Songwriter Johnny California begrüßen. Im Anschluss an das Konzert findet eine After-Show Party mit einem der meistgebuchten DJ Europas Special D. statt. Die Show beginnt um 20:30 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Stattdessen wird um eine Spende für die Aktion Lebensretter, die Frauen und Kinder in den Slums von Delhi unterstützt, gebeten. Zudem warten einige tolle Überraschungen auf die Gäste. In meinem Video-Blog starte ich einen Aufruf für ein indisches Cocktail-Rezept. Das Gewinner-Rezept wird auf dem Konzert prämiert, nachgemixt und zu einem reduzierten Preis angeboten werden. Vorschläge bitte an: verenice@verenice.com.

Abirami Ponnudurai
Photobucket

Aktion Lebensretter

Donnerstag, 3 Januar, 2008 um 16:00 | Veröffentlicht in Lebensretter | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Since my studies in New Delhi, I have been supporting children and women in the slums of the Indian capital with my charity campaign Aktion Lebensretter which means „Lifesaver.“ This year’s donations go to the Kamala Center for Women and Children in one of the poorest areas of Delhi where a lot of children cannot go to school. The center is the last resort for abused mothers with their children, training center for local youths and women, a nursery school and a primary school. Even renowned DJs were enthused about the charity project and auctioned themselves off on eBay for this good cause.

Seit meinem Auslandsstudium in Neu Delhi unterstütze ich Kinder und Frauen in den Slums der indischen Hauptstadt mit meiner Aktion Lebensretter. Dieses Jahr gehen alle Spenden an das Kamala Center for Women and Children in einer der ärmsten Gegenden Delhis, wo viele Kinder nicht zur Schule gehen können. Das Zentrum ist Zufluchtsort für missbrauchte Mütter mit ihren Kindern, Ausbildungsstätte für die Jugendlichen und Frauen der Umgebung und betreibt einen Kindergarten sowie eine Grundschule. Auch namhafte DJs waren von der Aktion begeistert und ließen sich bereits auf eBay für den guten Zweck versteigern.

V-Blog Song Special 1: Like a snail

Mittwoch, 2 Januar, 2008 um 16:55 | Veröffentlicht in V-Blog | 5 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

This is the first song special of my video blog – introducing my brand new song „Like a Snail“!

Das 1. Song Special meines Video-Blogs mit meinem brandneuen Song „Like a Snail“!

Verenice V-Blog 2

Freitag, 28 Dezember, 2007 um 20:26 | Veröffentlicht in V-Blog | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

In the second edition of my video blog, I’ll show you my recently bought beautiful Spanish guitar. Half a year ago, I started taking guitar classes and now I had my first performance where I accompanied myself on the guitar – unplugged. How this worked out and which song I will be playing on the piano soon, you will find out in this video blog.

In der zweiten Folge meines Video-Blogs zeige ich Euch meine frisch erworbene wunderschöne spanische Gitarre. Vor einem halben Jahr fing ich an, Gitarrenunterricht zu nehmen und hatte jetzt meinen ersten Auftritt, bei dem ich mich unplugged selbst auf der Gitarre begleitet habe. Wie das geklappt hat und bei welchem Song ich mich demnächst auf dem Klavier begleiten werde, seht Ihr in diesem Video-Blog.

Verenice V-Blog 1

Freitag, 21 Dezember, 2007 um 11:22 | Veröffentlicht in V-Blog | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

So, I did it! I quit my safe office job at a big media company to focus on a carreer in music as a singer and songwriter. I just couldn’t deprive myself anymore from trying. In my first video blog, you’ll find out how I feel right now, you’ll see me on stage and I’ll introduce you to my new producers and my new loop station. It’s time to burn the boats and live my dream! And I’d be honored to share my experiences with you through this blog!

Ich hab’s getan! Ich habe meinen sicheren Bürojob in einem großen Medienkonzern gekündigt, um mich auf meine Karriere als Sängerin und Songwriterin zu konzentrieren. Ich konnte mich selbst einfach nicht mehr davon abhalten, es wenigstens zu versuchen! In der ersten Folge meines Video-Blogs findet Ihr heraus, wie ich mich jetzt so fühle, Ihr seht mich auf der Bühne und ich stelle Euch meine neuen Produzenten und meine neue Loop Station vor. Es ist Zeit, alles auf eine Karte zu setzen und meinen Traum wahrwerden zu lassen! Und es wäre eine Ehre für mich, meine Erlebnisse durch diesen Blog mit Euch zu teilen!

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.