musicQueen 5: Indien

Mittwoch, 18 Juni, 2008 um 17:02 | Veröffentlicht in Lebensretter, musicQueen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

In this episode I am taking you with me to the slums of New Delhi where I was teaching the kids there how to sing my song „Jaanu“ that I had written partly in English and partly in Hindi. The most amazing part of this experience was the eagerness to learn that these poorest of the poor – I had been supporting with my Aktion Lebensretter for several years now – radiated. The kids had gathered way too early in the moist, empty room where the workshop was going to take place and when I told them after the first few unforgettable, hart-warming and exhausting hours that we would resume the next day, they did not want to leave.

In dieser Folge entführe ich Euch in die Slums von Neu Delhi, wo ich den Kindern dort meinen Song „Jaanu“, den ich teils auf Englisch, teils auf Hindi geschrieben hatte, beibrachte. Das Schönste an diesem Erlebnis war der Eifer, den diese Ärmsten der Armen – die ich schon seit mehreren Jahren mit meiner Aktion Lebensretter unterstütze – ausstrahlten. Viel zu früh hatten sich die Schüler an unserem Treffpunkt, einem feuchten, leeren Raum, in dem der Musik-Workshop stattfinden sollte, eingefunden, und als ich ihnen nach den ersten unvergesslichen, herzerweichenden und anstrengenden Stunden mitteilte, dass wir am nächsten Tag weitermachen würden, wollten sie gar nicht gehen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: